Literatur

Anna und Susanne Schädlich (Hrsg.): Ein Spaziergang war es nicht. Kindheiten zwischen Ost und West. Heyne Verlag 2012

Gregor Sander: Was gewesen wäre. Göttingen 2014

Flix: Da war mal was.

Silke Kettelhake: Sonja: „negativ-dekadent“. Eine rebellische Jugend in der DDR, Osburg Verlag 2014
Die Autorin erzählt die Lebensgeschichte einer 16-Jährigen, die 1968 gegen Staat und Gesellschaft der DDR aufbegehrt und schließlich im Neuen Forum 1989 eine ganz persönliche Befreiung erlebt.

Peter Wensierski: Die verbotene Reise. Die Geschichte einer abenteuerlichen Flucht. DVA 2014

Gesichter der Friedlichen Revolution von Dirk Vogel

Ein Bildband mit Porträt-Fotografien von Dirk Vogel. Herausgeber ist die Robert-Havemann-Gesellschaft. In dem Buch werden die Fotos von 63 Frauen und Männern, die sich für Frieden, Menschenrechte, Freiheit und Demokratie in der DDR eingesetzt haben und zu den Akteuren der Friedlichen Revolution zählten, durch biografische Texte verschiedener Autoren und ein Essay von Claudia Rusch ergänzt. Die Porträts sind derzeit auch in einer Wanderausstellung der Robert-Havemann-Gesellschaft in der Gedenkstätte Hohenschönhausen zu sehen.
Der Bildband kann über die Robert-Havemann-Gesellschaft bestellt werden. bestellen

Jan Philipp Wölbern
Der Freikauf politischer Häftlinge aus der DDR, 1962/63–1990

Zwischen 1963 und 1990 kaufte die Bundesregierung 33.755 politische Häftlinge aus DDR-Gefängnissen frei, im Gegenzug erhielt die DDR Waren und Valuta im Wert von rund 3,4 Milliarden D-Mark. Die geheim gehaltenen Verhandlungen wurden zwischen beauftragten Anwälten geführt, sodass erst nach der Wende Details dieser „Besonderen Bemühungen der Bundesregierung im humanitären Bereich“ an die Öffentlichkeit gelangten. Auf Basis der West- und Ostüberlieferung sowie der Befragung von Zeitzeugen konzentriert sich das Projekt auf die Entstehungsgeschichte, die Interessen der Akteure, das Prozedere und schließlich die Institutionalisierung und die langfristigen Wirkungen des Häftlingsfrei- bzw. -verkaufs im Kontext der deutsch-deutschen Beziehungen.

Mischa Gabowitsch: Putin kaputt. Russlands neue Protestkultur.
edition suhrkamp 2661, Broschur, 438 Seiten
ISBN: 978-3-518-12661-5

Matthias Storck: Karrierte Wolken. Mit einem Vorwort von Wolf Biermann. Brunnen Verlag 2010