Veranstaltungen

Im April laden sonntägliche Erzählcafés mit Zeitzeugen und geladenen Gästen in der Zionskirche um jeweils 16 Uhr (außer Ostersonntag) generations- und konfessionsübergreifend zum Diskurs über Standhaftigkeit und Haltung ein.

An jedem 7. eines Monats werden wir in moderierten Erzählsalons weitere Türen zu Stätten der Revolution in der Gemeinde am Weinberg öffnen. Nach der Auftaktveranstaltung zur Aufdeckung des Wahlbetruges am 07. Mai in der St. Elisabeth-Kirche, thematisieren wir am 07. Juni die Demonstrationen in der Sophienkirche und besuchen am 07. Juli das ehemalige Sprachenkonvikt. weitere Erzählsalons

Eine eigene Ausstellung mit Zeitdokumenten von Gemeindemitgliedern, Zeitzeugen in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern soll am 31. Oktober 2014 feierlich in der Zionskirche eröffnet werden. Dafür rufen wir herzlich auf, mit uns Ihre Bilder, Texte, Erinnerungen und persönlichen Geschichten dieser Zeit zu teilen. Interessierte können sich mit Frau Katharina Pfuhl (pfuhl[at]gemeinde-am-weinberg.de) in Verbindung setzen, uns direkt ansprechen (Gemeinderäume Zion, Telefon: 030.449 21 91) oder eine eMail an widerstandsraeume[at]gemeinde-am-weinberg.de senden. mehr

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm zum Herunterladen
English program and schedule